Über unsere Seifen

Das schon mal vorab: Palmöl wirst Du in unseren Seifen vergeblich suchen. Und weil wir es bunt lieben, haben wir uns entschieden, mit Kosmetikpigmenten zu arbeiten, weil wir nur so kräftige Farben bekommen. Wenn Du Dein Stück Seife mit den Bildern in unserem Webladen vergleichst, wirst Du feststellen, dass keine Seife der anderen gleicht. Du wirst mit Seifenfein-Seifen immer etwas einzigartiges erhalten.

Jede unserer Seifen ist zu 8 - 10 % überfettet. Das merkst Du bereits, wenn Du einfach über die Seife streichst. Ein leichter Ölfilm bleibt auf Deiner Haut. Der sorgt dafür, dass Deine Haut nach dem Waschen nicht austrocknet. Das Eincremen danach kannst Du Dir also sparen. Unsere Seifen eignen sich deshalb auch wunderbar für die Gesichtswäsche oder zum Duschen. Hier sei Dir unsere Zitrus-Massage-Seife wärmstens empfohlen!

«Das kann ich doch selbst!» denkst Du vielleicht. Na klar! Und wir helfen Dir sogar dabei. Besuch unseren Seifenfein-Kurs und mach Deine Lieben glücklich mit Deiner Seife.

Veganer hergehört: bis auf die Avocado-Ziegenmilchseife und die Badetörtchen sind alle unsere Seifen frei von tierischen Produkten.




Zum guten Schluss: unsere Seifen werden erst zur Trocknung gelagert und dann in atmungsaktiver Zellglasfolie verpackt. Eine hübsche Banderole drum herum sagt Dir, was drinnen steckt.

Dann viel Spass beim Aussuchen!